Android 2.3.3 auf LG GT540 Optimus mit Hilfe des Fastboot Installers

Wenn das LG GT540 Optimus bereits Rootrechte besitzt und Fastboot Modus installiert hat, kann man komfortabel den Fastboot Installer nutzen, um ein Custom Rom zu flashen.

Hin und wieder gint es Probleme per CMD Konsole unter Windows per Kommandozeilenbefehle das Smartphone anzusprechen bzw. zu flashen. Hier sollte man versuchen mit dem Installer das Gerät zu flashen.

Fastboot Installer

Fastboot Installer

Falls das gerät noch keine Rootrechte bzw. noch kein Fastboot Modus besitzt bitte hier weiter machen.

Ansonsten den Fastboot Installer laden, entpacken und starten.

Falls noch kein Android SDK incl. Custom Rom auf eurem Rechner vorhanden ist, bitte z.B. dieses Pack laden und unter C:  entpacken.

Nachem der Fastboot Installer gestartet ist, könnt ihr über die jeweilgen Buttons den Pfad zu eurer Fastboot.exe, system.img, Boot.img und recovery.img angeben. als Recorvery.img könnt ihr das recovery_clockwork_3.0.2.4_swift.img wählen. Diese Dateien findet ihr unter C:\android-sdk.

Zum Schluß setzt ihr alle Häkchen ( siehe Screenshot oben). Nun startet ihr das Flashen mit Run.

Fertig!

 

 

 

 

Vorheriger Beitrag

LG GT540 Optimus mit Gingerbread Android 2.3.3 rooten

Nächster Beitrag

Google kennt mein Ziel!

  1. Kördi

    Hallo,
    bei mir hat soweit alles geklappt. Aber ich kann jetzt keine Apps runterladen, weil der “Market“ im Menü fehlt. Was muss ich da jetzt machen ?
    Lg

  2. Jan

    Heyho,
    ich habe alles soweit ausgeführt, allerdings bleibt bei mir die Anzeige auf „Waiting for device“ hängen… was genau mache ich falsch?

    Vielen Dank im Voraus!!!

  3. Kai

    HI,

    VIELEN, VIELEN DANK!!!!!
    Ich habe mein GT540 (erst einmal) auf 2.3.5 geflasht.
    Benutzt habe ich den FastBootFlasher, einfacher kann es nicht sein.

    Gruß
    Kai
    PS bin gerne immer wieder hier

Schreibe einen Kommentar

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén