Krug-Markus.de

Android 2.3.7 für LG GT540 Optimus

Android 2.3.7 für LG GT540 Optimus

Android 2.3.7 So seit längerem mal wieder Neuigikeiten für das LG GT540 Optimus. Der ursprüngliche Enwtickler der Android Swift Version hat seine Entwicklung dies bezüglich leider eingestellt, da er sich ein neues Gerät (das HTC Desire S) zugelegt hat. Seine Entwicklungen waren bis zur finalen Version 2.0 mit der Android Version 2.3.7 und einigen Bugfixes, die nicht weiter kommentiert wurden.

Bei den XDA Developern haben sich glücklicherweise 2 andere Entwickler dazu entschlossen das CustomRom weiter zu entwickeln.

Sie arbeiten zur Zeit an der Version 2.1 mit diversen neuen Features. Lassen wir uns überraschen.

Solange begnügen wir uns mit der Version Swiftdroid 2.0 Asis (final):

30 thoughts on “Android 2.3.7 für LG GT540 Optimus

  1. Pingback: Neue Android 2.3.7 Version für LG GT540 (SwiftDroid_v2.0_Asis) Final! | Krug-Markus.de

  2. hannes

    hallo erstmal
    als ich mein lg gt540 auf 2.3.7 aktualisieren wollte hat alles gut geklappt. Ganz zum schluss ist mein Handy im startmodus jedoch hängengeblieben. Was kann ich machen um dies wieder rückggängig zu machen?
    Vielen Dank!

    1. onkel

      Hallo

      Flash nochmal bei mir ging es auch erst nach den 3 mal .
      hab aber wieder die ältere version genommen 2.3.3
      Hatte auch das kleine problem mit den touch screen das dieser nicht mehr so gut reagiert hatte.
      Jetzt ist alles super

  3. wallo

    Hallo

    ich habe gute Erfahrungen mit der 2.3.7 gemacht, sowohl das flashen hat sofort funktioniert als auch die touch-funktion ist besser als bei der älteren funktion. ich bin super zufrieden! Es ist klasse das es leute gibt die das system weiterpflegen!!!! chapeau !!!

  4. Nadine

    Hallo,
    ich will mein lg gt540 auch auf android 2.3.7 updaten, kenne mich aber noch nicht so wirklich aus mit fastboot, recovery etc., daher wollte ich fragen, ob ich die fasboot und/oder recovery version installieren muss? wie installiere ich sie? ich hoffe auf schnelle antwort, da ich mein handy durch einen missglückten versuch beim updaten auf 2.3.3 ziemlich verbugt habe.
    danke im vorraus
    lg nadine

    1. Markus Krug Post author

      Hallo, du erwähnst, das du die Version 2.3.3 schon auf deinem Gerät installiert hast.
      Läuft dieses jetzt einwandfrei?
      Wie hast du die Version auf dein GT540 bekommen?
      Hast du es bereits gerootet? Welches Tutorial hast du schon durchgearbeitet?
      Die Info brauche ich um zu wissen, wie dein Stand zum flashen und Co. ist.

  5. Nadine

    hey, ich habe versucht es auf 2.3.3 zu updaten, das ist jedoch missglückt.. außerdem habe ich probiert das update nach diesem video rauf zu bekommen http://www.youtube.com/watch?v=7IAzftwJ7Bo .. doch bei 6:15 steht bei mir in der eingabehilfe nur „waiting for device“ und es kommt kein ok oder ne neue zeile.. da ich das video nur bis zu diesem teil verfolgen konnte ist mein handy momentan ziemlich kaputt (wenn ich smsn öffnen will kommt eine meldung: der prozess com.android.phone wurde unerwatet beendet. versuchen sie es erneut) ich wollte ursprünglich nur eine neuere version rauf laden, da ich meine apps nicht auf die sd karte speichern konnte (was anscheinend mit einer neueren version von android schon möglich ist).. jetzt kann ich mein handy fast gar nicht mehr nutzen 🙁 bezüglich deiner fragen.. ich habe alles gemacht, was in dem video bis 6:15 erwähnt wurde

  6. Chris

    funzt alles super! Nur die neue Tastatur bringt mich zur Weißglut… das GT540 hat nun schon nicht den größten Screen, wer kommt da auf die Idee solch kleine Tasten zu nehmen?!?.. die alte Tastatur war wesentlich einfacher zu bedienen. Hab mir jetzt schon etliche Tastatur-Apps geladen und wieder gelöscht – alles nichts mit ’nem kleinen Bildschirm…hmm! 🙁

  7. Franky

    Hallo, ich hab Probleme mit der Version 2.3.7 in Verbindung mit dem Touch Adapter (VW Freisprechanlage) via Bluetooth. Wenn ich telefoniere, höre ich den Gesprächspartner nicht, er hört mich jedoch. Hat jemand ne Lösung dafür?

      1. Maddin

        Hab leider dasselbe Problem. Gibt es keine andere Möglichkeit, als auf 2.3.4 zu downgraden?
        By the way, wenn ich von 2.3.7 auf 2.3.4 downgraden würde, wären dann alle meine Apps wieder weg?

        1. Markus Krug Post author

          Was spricht gegen die 2.3.5er Version wie von Maddin erwähnt? solange kein data wipe gemacht wird, gehen die Apps nicht verloren, man sollte auf jeden Fall einen cache wipe durchführen.
          Ich würde in deinem Fall die 2.3.5 flashen und einen cach wipe durchführen, wenn das System dann nicht „rumzickt“ braucht man kein data wipe/fullwipe 🙂

          1. Maddin

            Ich find hier gerade keine Anleitung, wie ich über Cash Wipe downgrade. Hast du nicht einen IRC oder sonstige Chat-Möglichkeit? 😀 Habe das 2.3.7 fastboot image ohne Clockworx Mod. Übrigens verweist dein Link oben zu Version 2.3.4!

  8. casi

    habe ein problem……nach dem flashen auf Android 2.3.7 für LG GT540 Optimus…….habe ich kein zugang mehr zum mobilen internet…
    was kann ich da machen…?
    danke schon mal im vorraus…

  9. Helmi

    Hallo,
    habe ein Problem nach dem flashen auf Android 2.3.7 für LG GT540 Optimus kann ich nicht mehr nach den verfügbaren Netzbetreibern suchen – Suchvorgang läuft eine Weile, dann kommt „Fehler bei der Netzwerksuche“. Jetzt ist das kein Problem findet immer sein Home Netzwerk, aber was passiert beim Roaming?…
    was kann ich da machen…?
    danke schon mal im vorraus und liebe Grüße

      1. Helmi

        Hi Markus,
        danke für die rasche Antwort, habe leider jetzt erst wieder nachgesehen.
        Daten Roaming habe ich schon abgeschaltet gehabt. Netzbetreibern suchen –> “Fehler bei der Netzwerksuche” wird dadurch leider nicht gelöst.
        Gibts noch andere Tricks?
        Liebe Grüße
        Helmut

  10. Helge

    Hab jetzt die 2.3.7 final drauf, es lohnt sich! Schneller, schicker, stabiler, mehr Funktionen, mehr freier Speicher. Sogar skype läuft jetzt performant!

    TIPP: Falls es zu Problemchen kommt:
    Auch mal die SD-Karte aus dem Menü heraus löschen, alte Systemdateien können stören. Bei mir hat der Musikplayer die Mp3s nicht gefunden.

    ACHTUNG: Diesen USB-Treiber für Win7-64 verwenden:
    http://www.krug-markus.de/downloads-2/?did=17
    Der im Tutorial verlinkt ist tut es nicht.

Schreibe einen Kommentar