APN Einstellung unter Android

Nach dem Flashen eines CustomRoms sind die APN Zugangsdaten für den Internetzugang des jeweiligen Anbieters nicht vorhanden. Normalerweise werden diese Einstellungen über die SIM Karte geladen. Wenn das nicht funktioniert, müssen die Daten manuell eingepflegt werden.

Wie das gemacht wird, beschreibe ich nun im folgenden Artikel:

Unter Menü > Einstellung > Drathlos & Netzwerke > Mobilfunknetze > Zugangspunkte > Menü > Neue APN werden folgende Daten hinzugefügt:

EPlus, Base oder AldiTalk

Name: Web Gprs

APN: internet.eplus.de

Nutzername: eplus

Passwort: wap

MCC: 262

MNC: 03

Authentifizierungstyp: PAP

APN-Protokoll: IPv4

alle anderen Einstellungen werden nicht benötigt!

T-Mobile:

Name: T-Mobile DE

APN: internet.t-mobile

Nutzername: t-mobile

Passwort:

Srever:

MMSC: http://mms.t-mobile.de/servlets/mms

MMS-Proxy: 172.028.023.131

MMS-Port: 8008

MCC: 262

MNC: 01

APN-Typ: default, supl, mms

APN-Protokol: IPv4

alle anderen Einstellungen werden nicht benötigt!

Vodafone und O2

Die Daten liegen mir noch nicht vor, können werden aber noch hinzugefügt…. Falls sie jemand zur Hand hat, kann sie gerne als Kommentar posten…

Vorheriger Beitrag

ENWOR Trinkwasser in unserer Region

Nächster Beitrag

Top Android Apps Juni 2011

  1. hier hab ich die daten Für O2

    Name: o2 Internet
    APN: Internet
    Proxy: n.f.
    Port: n.f.
    Benutzername: n.f.
    Passwort: n.f.
    Server: n.f.
    MMSC: http://10.81.0.7:8002/
    MMS-Proxy: 082.113.100.005
    MMS-Port: 8080
    MCC: 262
    MNC: 07
    Authentifizierungstyp: keine
    APN-Typ: n.f.

    Hoffe konnte weiter helfen
    Gruß Mokway

  2. Ralf

    Den APN internet.eplus.de gibt es nicht mehr.
    Der Neue ist mms.eplus.de.

Schreibe einen Kommentar

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén