Krug-Markus.de

Nintendo Wii mit USB-Festplatte über Fritzbox Fritz NAS Server verbinden

Nintendo Wii mit USB-Festplatte über Fritzbox Fritz NAS Server verbinden

Also ich habe nun nach dem erfolgreichen Softmod der Nintendo Wii es geschafft, über die Nintendo Wii auf die USB-Festplatte an der Fritzbox, zu zugreifen.

Um dies zu ermöglichen, braucht man die Homebrew App WiiMC. Nach dem Firmware Update der Fritzbox 7270 / 7240 auf die Firmware 74.04.86 hat sich der Freigabename geändert.

Ich erkläre erst die Einstellungen vor der Firmware Version 74.04.86.

Mit der Firmware Version 74.04.80 müssen folgende Einstellungen unter WiiMC Netzwerke Einstellungen in der Homebrew Applikation WiiMC gemacht werden:

Anzeigename: Test
Freigabe IP: 192.168.178.1
Freigabename: WD-10EAVSExternal-01
Benutzer: Test

Passwort: ********

Der Anzeigename kann beliebig gewählt werden, genauso der Benutzer, es sollte kein Passwort gewählt werden , da es sonst zu Verbindungsproblemen führen kann. Die Freigabe IP sollte genauso gewählt werden. Der Freigabename ist der Name, den die USB-Platte von der Fritzbox bekommt. Dieser Name ist in den Fritzbox Einstellungen zu finden. In meinem Fall ist es eine 1TB Western Digital Festplatte.

Wenn man nun die Fritzbox 7270 / 7240 auf die aktuelle Firmware 74.04.86 aktualisiert hat, ändert sich lediglich der Freigabename.

Anzeigename: Test
Freigabe IP: 192.168.178.1
Freigabename: FRITZ.NAS
Benutzer: Test
Passwort: ********

Der Vorteil liegt ganz klar darin, das man jetzt mehr als eine Festplatte über einen USB-Hub an die Fritzbox anschließen kann. Denn der SMB Server der Wii greift jetzt nicht mehr direkt auf die Festplatte zu, sondern auf den Fritzbox Server Fritz NAS. Über diesen Server bekommt man dann Zugriff auf alle Festplatten die über den Fritz NAS Server eingebunden sind.

Da ich bei 1&1 Kunde bin, habe ich dort 1 TB Onlinespeicher. Diesen Onlinespeicher muss ich nun in der Fritzbox einrichten. Diesen 1&1 Onlinespeicher nutze ich als Archiv für Familienfotos. Nun kann ich über die Homebrew Applikation WiiMC auf den 1&1 Onlinespeicher zugreifen und die Fotos gleich auf den Fernseher betrachten.

7 thoughts on “Nintendo Wii mit USB-Festplatte über Fritzbox Fritz NAS Server verbinden

  1. Swisher

    Also deine Anleitung ist wirklich die beste die ich finden konnte, aber leider klappt es nicht bei mir. habe die aktuellste firmware auf meiner 7270 drauf, die lautet aber 54.05.05.
    Hat sich da wieder was geändert? Also meine Fritzbox hat ein Passwort, diese NAS geschichte jedoch nur übers Internet. Für Heimnetz ist Passwort deaktiviert.
    Was mache ich falsch?

      1. Swisher

        Danke für die schnelle Antwort! Es hat nun geklappt! Mein Fehler war, das ich damals in der Fritzbox den Freigabenamen geändert hatte. Er stand nicht mehr standard auf fritz.nas. Jetzt klappt es 🙂

Schreibe einen Kommentar