Schlagwort: Fastboot

Android / CustomRom mit der Fastboot Methode auf dem LG GT540 installieren

Es gibt 2 Wege um ein CustomRom bzw. Android Version auf dem LG GT540 zu installieren. Entweder über den Recovery Modus oder der Fastboot Methode.

Hier erkläre ich den Weg über die Fastboot Methode.

Dazu benötigt Ihr das Download Paket Android-SDK for LG GT540 und ein wenig Kommandozeilen Kenntnisse in Windows. Keine Sorge, es wird ganz einfach :-).

Nach dem entpacken des Download Pakets findt ihr einen Ordner android-sdk_for_LG_GT540 vor. Diesen kopieren wir direkt auf die Festplatte C:.

Nun sollte der Pfad dieses Odners C:\\android-sdk_for_LG_GT540 lauten.

Das GT540 wird im Fastboot Modus gestartet.

Es gibt 2 Möglichkeiten das GT540 in den Fastboot Modus  / im Bootloader zu starten.

Wenn man bereits ein CustomRom auf dem Gerät installiert hat, dann  bietet einem dieses Rom meistens eine Reboot Funktion beim Ausschalten an.

Es sind dann meist 3 Möglichkeiten vorhanden:

  • „normaler“ Reboot (Das Gerät wird ganz normal neugestartet)
  • Recovery (Hier gelangt man gleich nach dem Neustart in das Recovery Menü
  • Bootloader (Hier gelang man in den Bootloader, der zum flashen über den Fastboot Modus benötigt wird)

Ihr wählt  die Option Bootloader und klickt auf OK. Das Gerät startet neu im Bootloader.

.

.

Wenn noch kein CustomRom installiert wurde muss zu nächst das Gerät komplett ausgeschaltet werden.

Dies erreicht man, indem man beim Starten die Kamera Taste ca. 10 Sekunden gedrückt hält. Es erscheint das LG Logo auf dunklem Hintergrund, anschließend bleibt der Bildschirm dunkel und das Logo wird ausgeblendet. Jetzt befinden wir uns im Fastboot bzw. Bootloader Modus.

Das GT540 wird per USB wieder mit dem Rechner verbunden. Damit der PC mit dem LG GT540 eine Verbindung aufbauen kann müssen die modifizierten LG USB Treiber korrekt installiert werden!

Anschließend starten wir die Windows Kommandozeile über Start und geben in der suche cmd ein und drücken Enter.

CMD starten

CMD starten

Hier müssen wir in das android-sdk_for_LG_GT540 unter C: wechseln.

Das erreichen wir indem wir cd c:\android-sdk_for_LG_GT540 eingeben und mit Enter bestätigen.  Jetzt befinden wir uns in unserem Ordner.

android-sdk Ordner unter CMD

android-sdk Ordner unter CMD

Jetzt sind alle Voraussetzungen geschaffen um per Fastboot auf das GT540 zu zugreifen.

Ihr könnt jetzt Befehle in der Kommandozeile absetzen um:

  • ein Clockwork Recovery installieren
  • ein CustomRom /  Android Version installieren
  • Wipe durchführen
  • das Boot-Image löschen
  • das Sytem-Image löschen
  • Den Fastboot Modus verlassen und das Gerät neustarten
Clockwork Mod Recovery (CWM) installieren:
Um ein Recovery Menü zu installieren / aktualisieren kopieren wie das Recovery Image in das Verzeichnis c:\android-sdk_for_LG_GT540\

Hier bekommt ihr ein aktuelles Recovery Menü

z.B. das Image:

recovery recovery_clockwork_5.0.2.7_swift.img

Nun geben wir folgende Befehle nacheinander in die Kommandozeile ein und bestätigen diese immer wieder mit Enter:

fastboot flash recovery recovery_clockwork_5.0.2.7_swift.img
fastboot reboot

Jetzt wurde ein Recovery Menü installiert bzw. aktualisiert.

ein CustomRom /  Android Version installieren:

Um ein CustomRom / Android Version  zu installieren / aktualisieren kopieren wie das Boot Image(bbot.img) und das System Image(system.img) des enstrechenden Roms in das Verzeichnis c:\android-sdk_for_LG_GT540\

Hier stehen euch einige CustomRoms zur Verfügung. Geignet für diese Methode hier sind die Roms, die mit fastboot gekennzeichnet sind.

Nun geben wir folgende Befehle nacheinander in die Kommandozeile ein und bestätigen diese immer wieder mit Enter:

fastboot -w
fastboot erase boot
fastboot erase system
fastboot flash boot boot.img
fastboot flash system system.img
fastboot -w
fastboot reboot

Jetzt wurde ein CustomRom / Android System  installiert bzw. aktualisiert.

Wenn ein Clockwork Recovery Menü installiert wurde geht ihr in den Recovery Modus und macht ein Full Wipe und Factory Reset.
Wie das gemacht wird, wird hier erklärt: Wipen im Recovery Modus

funktionierende USB Treiber für das LG GT540 unter Windows 7 / 8 installieren.

Die Treiberinstallation des LG GT540 unter Windows 7 / 8 erweist sich unter Umständen als schwierig bis problematisch.

Nach einiger Recherche  im Netz und unzähligen Versuchen diverse Treiber zu installieren, habe ich funktionierende Treiber gefunden, mit denen man das GT540 mit gestartetem Android System  und aktivierten USB Debugging sowie im Fastboot / Bootloader Modus per USB mit dem Windows 7 PC verbinden kann.

Als Windows 7 / 8 User muß man die Installation als Administrator starten ( rechte Maustaste auf die Datei > als Administrator starten) .

Download der Treiber (Windows 7)

Download der Treiber (Windows 8)

Deinstallation nicht funktionierender Treiber:

Falls schon versucht wurde USB Treiber für das GT540 zu installieren, muss man zunächst das GT540 per USB Kabel mit dem PC verbinden. Bei nicht erfolgreicher Treiberinstallation bekommt ihr einen Hinweis, das die Treiber nicht korret installiert wurden.

Nun öffnet ihr am PC

Start >  Systemsteuerung > System > Gerätemanager.

Hier werdet ihr mit einem gelben Ausrufezeichen darauf hingewiesen, das die Treiber nicht korrekt installiert wurden. Nun klickt ihr mit der rechten Maustaste auf alle gelben Ausrufezeichen und deinstalliert die Treiber.

Anschließend wird das GT540 vom PC getrennt.

Installation der Treiber:

Nun startet ihr die für Windows 7 :

LGUnitedMobileDriver_S498MA22_WHQL_ML_Ver_2.2(Driver_USB).exe

für Windows 8 LGUnitedMobileDriver_S50MAN310AP22_ML_WHQL_Ver_3.10.1.exe

aus dem entpackten Downloadpaket.

Wenn die Installation abgeschlossen ist wird das GT540 wieder mit dem PC verbunden.

Nun werden die Treiber korrekt installiert.

Nach  der Installation dieser Treiber, ist es möglich das LG GT540 mit dem Windows 7 / 8 PC im Fastboot / Bootloader Modus zu verbinden.

Auch wenn das Gerät normal unter Android gestartet ist, lässt sich das GT540 mit diesem Treiber mit dem Windows 7 / 8 PC per USB verbinden.

Tastenkombinationen beim Start des LG GT540

Es gibt einige Tastenkombinationen die man beim Start des LG GT540 drücken kann um das Gerät in diverse Services wie:

  • Recovery Modus
  • Download Modus / Emergency Modus
  • Fastboot Modus

zu schalten.

Recovery Modus:

Beim Einschalten des Gerätes die Home  Taste gedrückt halten.

Download Modus:

Beim Einschalten des Gerätes die Vol – Taste gedrückt halten.

Fastboot Modus:

Beim Einschalten des Gerätes die Kamera  Taste gedrückt halten.

Neue Android 2.3.7 Version für LG GT540 (SwiftDroid_v2.0_Asis) Final!

Heute wurde von Mur4ik ein neues Swiftdroid in der Version v2.0  veröffentlicht. Schon in der Vorgängerversion wurde bereits die Bildschirmkalibrierung korrigiert.

In der jetzigen Version wurden die neuesten CyanogenMod Entwicklungen eingepflegt und basiert auf die aktuelle CyanogenMod 7.1.0 RC Version.

Ebenfalls wurde die Stabilität der Kamera  sowie Wifi Tethering verbessert.

Update 08.11.2011

Download Fastboot Version:

Swiftdroid v2.0 Asis (Final) Fastboot

Download Recovery Version:

Swiftdroid v2.0 Asis (Final) Recovery

UPDATE 17.08.2011

Download Fastboot Version:

SwiftDroid_v2.0_RC4_fastboot

Download recovery Version:

SwiftDroid_v2.0_RC4_recovery

UPDATE 30.07.2011

Download Fastboot Version:

SwiftDroid_v2.0_RC2_fastboot

Download recovery Version:

SwiftDroid_v2.0_RC2_recovery

UPDATE 15.07.2011

Download Fastboot Version:

SwiftDroid_v2.0_RC1_fastboot

Download recovery Version:

SwiftDroid_v2.0_RC1_recovery

Quelle bei XDA

LG GT540 Fastboot > Waiting for Device Workaround

Des öfteren haben einige das Problem, das ihr LG GT540 im Fastboot Modus von ihrem PC nicht erkannt wird. Es erscheint lediglich : < waiting for device >

Um dieses Problem zu lösen habe ich ein Workaround erstellt.

Zunächst muss als Grundvoraussetzung ein CustomRom mit Fastboot geflasht werden.

Anschließend diese Treiber für den PC runterladen, unter C:/ entpacken und mit nachfolgender Anleitung für Windows 7 oder Windows XP installieren.

Installation unter Windows 7:

  1. Öffnet Start > Computer > im linken Fenster > rechte Maustaste auf Computer > Eigenschaften
  2. Ihr befindet euch auf der Startseite der Systemsteuerung, dort klickt ihr auf Geräte Manager
  3. Nun startet ihr das GT540 im Fastbot / Bootloader. (Entweder über Runterfahren > Neustart > Bootloader oder das Gerät ausschalten die Kamerataste im ausgeschalteten Zustand solange gedrückt gehalten, bis der Fastboot Modus / Bootloader aktiviert ist ( LG Logo wird ausgeblendet und ein schwarzer Bildschirm erscheint)  und die Powertaste drücken.)
  4. Nun erscheint im Geräte Manager des PCs unter Andere Geräte > Android
  5. Klickt mit der rechten Maustaste auf Android und dann auf  Treiber aktualisieren.
  6. Nun klickt ihr auf  „Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen.
  7. Jetzt klickt ihr auf „Durchsuchen“ und begibt euch unter C:\LG_Android_USB_Driver_Rebuilt ( Achtet darauf, das der Haken bei „Unterordner einbeziehen“ gesetzt ist)
  8. Nachdem ihr“ Weiter“ geklickt habt, erscheint eine Windows-Sicherheits Meldung, das die Treiber nicht signiert sind. Beantwortet die Meldung mit „Diese Treiber trotzdem installieren„.
  9. Nach einer gefühlten Ewigkeit werden die Treiber erfolgreich installiert mit der Rückmeldung: „Android Bootloader Interface
  10. Nun erscheint im Geräte-Mager des PCs nicht mehr Andere Geräte > Android,  sondern Android Phone > Android Bootloader Interface.
  11. Jetzt kann mit Hilfe der Kommandozeile (CMD) am PC  das GT540 angesprochen werden.

Android 2.3.5 für LG GT540 Optimus

Cyanogen Mod 7

Cyanogen Mod 7

Update:

>>Hier gibt´s Infos und die aktuelle 2.3.5 Version SwiftDroid v2.0 RC!<<

Seit einigen Tagen ist bereits Android 2.3.5 für das LG GT540 Optimus verfügbar!

Gegenüber der 2.3.3 Version soll vor allem der  Stromverbrauch des Akkus verbessert worden sein.

Es gibt 2 Downloadversionen. Einmal für den Fastboot Modus und einmal für den Recovery Modus.

Beide habe ich hier im Downloadbereich hinzugefügt.

Hier geht´s zum Artikel zu den aktuellen Versionen

Vorraussetzung ist ein gerootetes LG GT540 mit Fastboot und / oder Clockword Mod inkl. Recovery Modus.

1. Anleitung Fastboot Modus:

Wenn ihr die Fastboot Version 2.3.4 aus dem Downloadbereich geladen wurde, entpackt ihr die zip Datei und kopiert die Dateien:

  • system.img
  • boot.img
  • recovery.img

in eurem android-sdk Verzeichnis unter C:\\android-sdk.

Nun startet ihr das LG GT540 im Flashboot Modus neu. Entweder über Ausschalten|Neustart| Fastboot oder ihr schaltet das Smartphone aus und mit gedrückter Kamerataste wieder ein.

Wenn ihr im Fastboot Modus seid, verbindet ihr das Smartphone direkt mit eurem PC per USB Kabel ( empfohlen wird direkt am PC hinten, vermeidet USB Hubs, wie Tastaturen, Monitore oder der gleichen…)

Nach dem obligatorischen „Palim“ Geräusch startet ihr die Windows Konsole mit cmd wechselt per:

cd c:\android-sdk

in euer android-sdk Verzeichnis und gibt folgendes nacheinander ein:

fastboot flash recovery recovery.img
fastboot flash boot boot.img
fastboot flash system system.img
fastboot reboot

Anschließend startet das Gerät neu und das LG GT540 Optimus wurde auf Android 2.3.4 aktualisiert.

2. Anleitung Recovery Modus:

Wenn ihr die Recovery Version 2.3.4 aus dem Downloadbereich geladen wurde, kopiert ihr diese z.B. ins Root Verzeichnis eurer SD Karte des LG GT540.

Alternativ könnt ihr gleich die Datei mit eurem Smartphone über den Browser runter laden. Die Datei wird dann direkt auf dder SD Karte in dem Ordner „download“ gespeichert.

Nun startet ihr das Smartphone im Recovery Modus neu.

Im Recovery Menü könnt ihr mit Hilfe der Lautstärke Taste + und – navigieren. Bestätigt wird mit der Kamera Taste.

Nun macht ihr zunächst ein Backup euren aktuellen Roms und flasht anschließend die neue 2.3.4 version.

Wer sich noch nicht mit dem Recovery Menü auskennt, findet hier eine Anleitung.

Android 2.3.3 auf LG GT540 Optimus mit Hilfe des Fastboot Installers

Wenn das LG GT540 Optimus bereits Rootrechte besitzt und Fastboot Modus installiert hat, kann man komfortabel den Fastboot Installer nutzen, um ein Custom Rom zu flashen.

Hin und wieder gint es Probleme per CMD Konsole unter Windows per Kommandozeilenbefehle das Smartphone anzusprechen bzw. zu flashen. Hier sollte man versuchen mit dem Installer das Gerät zu flashen.

Fastboot Installer

Fastboot Installer

Falls das gerät noch keine Rootrechte bzw. noch kein Fastboot Modus besitzt bitte hier weiter machen.

Ansonsten den Fastboot Installer laden, entpacken und starten.

Falls noch kein Android SDK incl. Custom Rom auf eurem Rechner vorhanden ist, bitte z.B. dieses Pack laden und unter C:  entpacken.

Nachem der Fastboot Installer gestartet ist, könnt ihr über die jeweilgen Buttons den Pfad zu eurer Fastboot.exe, system.img, Boot.img und recovery.img angeben. als Recorvery.img könnt ihr das recovery_clockwork_3.0.2.4_swift.img wählen. Diese Dateien findet ihr unter C:\android-sdk.

Zum Schluß setzt ihr alle Häkchen ( siehe Screenshot oben). Nun startet ihr das Flashen mit Run.

Fertig!

 

 

 

 

LG GT540 Optimus mit Gingerbread Android 2.3.3 rooten

LG GT540 Optimus weiß

LG GT540 Optimus weiß

Da das LG GT540 meiner Tochter mit der offiziellen Android Version 2.1 Eclair etwas träge ist und in letzter Zeit öfters instabil war (man mußte die PIN Nummer für die SIM-Karte ab und zu erneut eingeben) , habe mich dazu entschlossen es auf die neuste verfügbare Android Version für das GT540 zu aktualisieren. Da LG bestimmt kein Update mehr für dieses Gerät veröfentlichen wird, habe ich mich für ein Custom Rom auf Basis von dem bekannten CyanogenMod Rom entschieden.

Um die Android Version 2.3.3 auf das LG GT540 installieren zu können, müssen erst einige Voraussetzungen auf dem Gerät geschaffen werden.

Als erstes benötigt man Rootrechte auf dem Smartphone:

Hier gehts zum Rootguide für das LG GT540

Wenn wir das Gerät gerootet haben können wir z.B. mit der Fastboot Methode das Android 2.3.3 installieren.

Hier gehts zur Anleitung mit der Fastboot Methode

Um mit der Fastboot Methode die Android Version 2.3.3 zu installieren benötigen wir dazu das passende Download Paket :   > Android 2.3.3 fastboot für LG GT540 Optimus

Mit Hilfe der hier 3 genannten Punkte lässt sich mit relativen Aufwand das Android 2.3.3 installieren.

Update:

Mittlerweile gibt es die Version 2.3.7, diese Version anschließend flashen

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén