Schlagwort: Google

Google Kalender auf dem Iphone und Ipad synchronisieren

Google Kalender auf dem Iphone und Ipad synchronisieren

Embedded Link

iPhoneography – iPhone Fotografie: iPhone und iPad Kalender mit Google Calendar synchronisieren
Der iPhone oder iPad Kalender ist ganz nett, aber leider war er bis iOS 4 nur extrem begrenzt zu synchronisieren. Mit dem Update auf iOS 5 kann man den Kalender in die iCloud schieben, aber davon prof…

Google+: View post on Google+

GMail Tastaturkürzel

GMail Tastaturkürzel

Embedded Link

Tastaturkürzel – Gmail-Hilfe
Mit Tastaturkürzeln sparen Sie Zeit, denn es ist nicht erforderlich, die Hände von der Tastatur zu nehmen, um die Maus zu verwenden. Für die Verwendung von Tastaturkürzeln benötigen Sie eine Standardt…

Google+: View post on Google+

Shortcuts for Gmail

Shortcuts for Gmail

Embedded Link

Shortcuts for Gmail™
The best way to learn keyboard shortcuts while you work in GMail™ by http://www.keyrocket.com.

Google+: View post on Google+

Follow Your World: Erfahre, wenn neue Bilder in Google Maps und Google Earth zur…

Follow Your World: Erfahre, wenn neue Bilder in Google Maps und Google Earth zur Verfügung stehen

Embedded Link

Follow Your World: Erfahre, wenn neue Bilder in Google Maps und Google Earth zur Verfügung stehen
Eben via Twitter einen Tipp zur mir bisher unbekannten Beta-Vesion von Follow Your World aufgeschnappt, den ich gerne weitergeben möchte. Der Sinn dahinter ist ziemlich nützlich, denn ihr könnt euch über Kartren- bzw. Bildupdates benachrichtigen lassen. Da ich in einer Region wohne, deren Bildmaterial in Maps und Earth nicht sonderlich häufig aktualisiert wird, finde ich die Idee dahinter wirklich klasse. Google beantwortet alle Fragen zu Dienst in einem FAQ, oder beschreibt die Funktion wie …

Google+: View post on Google+

Google Maps: Home und Work als fixe Markierung hinterlegen

Google Maps: Home und Work als fixe Markierung hinterlegen

Embedded Link

Google Maps: Home und Work als fixe Markierung hinterlegen
Die Google Maps haben ein kleines Usability-Update erhalten und möchte nun gerne von euch wissen wo ihr wohnt und arbeitet. Innerhalb des “My Places”-Tabs können ab sofort diese beiden Adressen hinterlegt werden, so dass diese bei einer Routenplanung nicht jedesmal neu eingegeben werden müssen.

Da ein Großteil der Routenplanungen wohl ihren Startpunkt im eigenen zu Hause haben, kann diese Adresse jetzt direkt bei Google hinterlegt werden. Genauso verhält es sich mit der Adresse des Arbeitspl…

Google+: View post on Google+

Einladungslinks zu Google+

Hier stelle ich meinen Google+ Link für alle, die noch keine Einladung zu Google+  bekommen haben.

Im Moment sind noch 126 Einladungen verfügbar.

Google+ Zugang erhalten

Neuer Standardbrowser Google Chrome

Google Chrome

Google Chrome

Ich hatte ja vor einigen Tagen Probleme mit dem Firefox, dadurch mußte schnell ein Ersatzbrowser her und da wählte ich Google Chrome 8 in der protablen Version. Ich war von der Geschwindigkeit beeindruckt. Er war nochmals um einiges spürbar schneller als der Firefox 4 beta. Somit nutze ich jetzt auch die letzte Applikation von Google. Man kann also sagen, ich bin total vergoogelt. Ich habe auch keine Bedenken wegen meinen Daten, denn so reduziert sich die Anzahl der Anbieter, die Daten über mich sammeln. Jetzt gibt es nur noch 5. Google, Facebook, Twitter, Microsoft und 1&1. Wobei ich bei Vertragsende von 1&1 zur Telekom zurück wechseln werde. Dazu aber später mehr…

Die Rechtschreibkorrektur von Google Chrome ist um einiges besser bzw. besitzt einen größeren Wortschatz als das deutsche Wörterbuch von Firefox. Vor allem Fachbegriffe aus der Wissenschaft werden fast immer erkannt. Das importieren meiner Lesezeichen und Passwörter über Xmarks von Firefox nach Google Chrome verlief auch reibungslos. Den Verlauf aus meinem Firefox habe ich über die Importfunktion des Chrome Browser importiert.

Da ich ja durch Firefox Erweiterungen verwöhnt bin, habe ich mich gleich einmal bei Google umgeschaut, was es da denn für Erweiterungen für den Chrome Browser gibt.

Hier nun eine Liste von Erweiterungen die für mich sehr interessant sind und sogar einige Vorzüge gegenüber dem Firefox haben:

Dies sind die Erweiterungen, die ich zur Zeit nutze und ich deswegen den Chrome Browser wohl vorerst nicht missen möchte.

Hinzu kommt das er rasend schnell ist. Sämtliche Google Applikationen wie Google Mail, Google Kontakte, Google Kalendar und Google Docs öffnen sich sehr zügig.

Iron, der bessere Chrome Browser?

SRWare SRWare Iron ist der Google-Browser ohne Google. Das Tool basiert wie Chrome auf dem freien Quelltext Chromium und verzichtet aber auf die Tracking-Funktion von Google. Der Browser kann also ohne Bedenken beim Datenschutz und der Sicherheit genutzt werden.

In Sachen Funktionalität ist Iron genauso wie Chrome ausgestattet: Der Browser verfügt über isolierte Tabs, die unabhängig von den anderen laufen. Iron hat auch den Inkognito-Modus an Bord und einen Lesezeichen-Manager.

Den Browser gibt es in deutsch und zudem noch Portable.

Der Browser besitzt nun auch in der aktuellen Version ein Adblock Filter. Dieser arbeitet zwar noch nicht so gut wie AdBlock Plus unter Firefox, aber da wird sich bestimmt noch einiges tun.

[nggallery id=7]

Firefox Addons & Google Features intelligent nutzen !

Warum soll man nicht zwei bekannte Technologien intelligent kombinieren und dadurch kostenlos, effizient, rechnerunabhängig und ortsunabhängig arbeiten können !

Im folgenden Artikel möchte ich euch dies mit dem beliebten Browser Firefox und den genialen Google Features demonstrieren.

Folgende Google Features lassen sich komfortabel mit passenden Firefox Features  kombinieren:

Google Suche, Google Mail & Google Kalender

Für diese Feature gibt es passende Firefox Addons:

Google Suche:

GooglePreview

Fügt Vorschaubilder von Websites und Aktienkursen in die Google- und Yahoo-Suchergebnisse ein.

Die Vorschaubilder werden bevorzugt von GooglePreview-Servern geladen. Erst wenn dies nicht möglich ist wird versucht sie von alexa.com zu erhalten.

CustomizeGoogle

CustomizeGoogle ist eine Erweiterung für Firefox, welche die Google
Suche durch die Ergänzung nützlicher Informationen erweitert.
Beispielsweise werden Links zu Yahoo, Ask.com, MSN etc. hinzugefügt
oder unerwünschte Informationen wie Werbung, SPAM oder Nutzerprofile.

Googlepedia

Zeigt neben den Google-Suchergebnissen automatisch einen passenden
Wikipedia-Artikel an.
Dank Googlepedia erhält man bei einer Google-Suche auf einem nunmehr
zweigeteilten Bildschirm
den passenden Wikipedia-Eintrag gleich dazu – sofern es einen gibt.
Damit der Platz ausreicht,
werden Anzeigen unterdrückt. Das funktioniert zwar nicht immer,
doch erfreulicherweise auch mit deutschsprachigen Wikipedia-Beiträgen.

GoogleEnhancer

Fügt Icons, Nummerierung und Hervorhebung zu den Resultaten
einer Google Suche hinzu.
Verbessert Resultate einer Google Suche durch das markieren von
Wörtern, Nummerierung der Ergebnisse sowie das Hinzufügen von Icons.
Jedes Feature lässt sich einzeln aktivieren beziehungsweise deaktivieren.
Diese Erweiterung arbeitet reibungslos mit der ‚Google-Preview‘ Erweiterung zusammen.

Google Mail und GoogleKalender:

Better Gmail

Eigentlich ist GMail schon mit so ziemlich allen Features ausgestattet die man sich nur wünschen kann.
Aber bei näherer Betrachtung gibt es natürlich immer wieder Funktionen die man vielleicht noch integrieren könnte.
Wer z.B. den Reader in GMail integrieren möchte oder GMail eine komplett neue Optik verleihen will kann dies
jetzt mit dem Firefox-Plugin Better GMail tun.

Better GCal

Im Google Kalender werden jeweils am oberen Bildschirmrand und in der linken Navigation-Sidebar zwei kleine blaue Pfeile sichtbar. Ein Klick auf diese blauen Pfeile, blendet den Überschriftenbereich sowie die Navigation des Kalenders aus bzw. wieder ein.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén