Schlagwort: Wordpress

WordPress: Blogartikel mit Verfallsdatum

WordPress: Blogartikel mit Verfallsdatum

Embedded Link

WordPress: Blogartikel mit Verfallsdatum
Möchte man in WordPress einen Artikel vorschreiben und zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen, dann geht das ganz einfach in dem man im Modul "Publizieren" einen Zeitpunkt in der Zukunft wählt.
Möchte man aber den, mehr oder weniger, umgekehrten Weg gehen, also den Artikel automatisch zu einem vorher festgelegten Termin offline nehmen, dann geht das mit mit Bordmitteln nicht.
Eine mögliche Lösung für solche Fälle ist das Plugin Post Expirato…

Google+: View post on Google+

ElegantBuilder: Page Builder von ElegantThemes für WordPress

ElegantBuilder: Page Builder von ElegantThemes für WordPress

Embedded Link

ElegantBuilder: Page Builder von ElegantThemes für WordPress
Im Rahmen eines neuen Kundenprojektes war ich mal wieder bei ElegenatThemes unterwegs: einem Anbieter für Premium WordPress-Themes. Da ist mir aufgefallen, dass im Bereich Plugins eine neue Erweiterung mit dem Namen ElegantBuilder hinzugekommen ist. Da dachte ich mir ich teste die mal.
Mit diesem WordPress-Plugin kann man Artikel und Seiten um einen Satz vorgefertigter Funktionen erweitern. Nach der Aktivierung des Plugins sieht man unterhalb der…

Google+: View post on Google+

Instant WordPress: schnelle und komfortable Installation unter Windows

Instant WordPress: schnelle und komfortable Installation unter Windows

Embedded Link

Instant WordPress: schnelle und komfortable Installation unter Windows
Du möchtest schnell, einfach und sehr komfortabel WordPress auf deinem Windows-Rechner installieren? Ohne dabei dich noch um den Webserver, PHP und MySQL kümmern zu müssen? Dann könnte Instant WordPress das richtige für dich sein.
Einfach das Paket herunterladen, in gewünschten Ordner installieren und die InstantWP.exe aufrufen:

Man kann sofort loslegen. Man muss weder die wp-config.php einrichten noch das FTP-Password eingeben um die Installati…

Google+: View post on Google+

WordPress und Magento – ein Lösungsansatz

WordPress und Magento – ein Lösungsansatz

Embedded Link

WordPress und Magento – ein Lösungsansatz
WordPress wird recht häufig parallel zu Shops eingesetzt. Das hat viele Gründe; einer ist, dass Google frischen Content mag. Außerdem haben Shops häufig das generelle Problem, dass sie ziemlich Text-arm sind, da können Blogs für die Suchmaschinenoptimierung helfen.
In einem Projekt für einen neuen Shop auf Magento-Basis stand ich vor Kurzem vor genau dieser Aufgabe: ein Blog sollte aufgesetzt werden. Natürlich vom Look & Feel her an den Shop angelehnt. Also musste ein eigenes Theme her, so we…

Google+: View post on Google+

Jetpack 1.3 für WordPress – jetzt auch mit Kontaktformular

Jetpack 1.3 für WordPress – jetzt auch mit Kontaktformular

Embedded Link

Jetpack 1.3 für WordPress – jetzt auch mit Kontaktformular
Jetpack für WordPress
Automattic, das Team hinter WordPress, bietet mit Jetpack ja bekanntlich mehr oder weniger eine All In One Plugin Lösung für die verschiedensten Funktionen an, die bei WordPress.com Blogs zur Standardausrüstung gehören. Gestern gab es dann ein Update für das Plugin, wodurch Jetpack von nun an mit dem Grunion Kontaktformular aufwarten kann, dass es auch als separates Plugin gibt.
Sind Plugin und die Kontaktformular-Option aktiv, lässt sich ein Formular ganz simpel im Word…

Google+: View post on Google+

perunt.net: WordPress: alle Einstellungen auf einen Blick … und zwar ohne Plug…

perunt.net: WordPress: alle Einstellungen auf einen Blick … und zwar ohne Plugin

Embedded Link

WordPress: alle Einstellungen auf einen Blick … und zwar ohne Plugin
Das man unter WordPress alle Einstellungen aufgelistet bekommt, wenn man blog-url/wp-admin/options.php aufruft ist ein alter Hut. Und vor allem braucht man dafür keinen Plugin, wie dies auf wpmu.org suggeriert wird.

Die Einstellungen werden nicht nur aufgelistet, man kann viele von denen dann auch direkt bearbeiten. Vor allem bekommt man hierbei auch Einstellungen und Angaben zu sehen, die man üblicherweise in den Einstellungen nicht zu sehen sind. Dafür musste man sich durch die MySQL durch…

Google+: View post on Google+

WordPress: frustfreie Plugin-Suche

WordPress: frustfreie Plugin-Suche

Embedded Link

WordPress: frustfreie Plugin-Suche
Momentan beinhaltet das offizielle Verzeichnis fast 18.700 WordPress-Plugins. Auch bei einer sehr guten Suchfunktion, wäre es nicht einfach die passende Erweiterung zu finden. Leider gibt die Suchfunktion im offiziellen Verzeichnis nicht immer eine gute Figur ab. Wer bei der Plugin-Suche kein zufriedenstellendes Ergebnis bekommt, der sollte es vielleicht mit searchwpplugins.com versuchen:

Zugegriffen wird auf das offizielle Verzeichnis, aber man kann bei der Suche viel feiner selektieren. So…

Google+: View post on Google+

Anker in WordPress Seiten & Artikeln erstellen

Wenn man sehr lange Seiten oder Artikel in WordPress verfasst, ist es oft sinnvoll Anker / Anchor zu setzen. Um dies elegant zu lösen habe ich mich des Plugins TinyMCE Advanced bedient und dann in den Einstellung des Plugins den “Anchor” aktivieren.

Anschließend kann man unter Seite / Artikel erstellen oder bearbeiten den Anker Button im Editor nutzen.

Man klickt im Editor an einer gewünschten Stelle, an der der Anker gesetzt werden soll und klickt dann auf den Anker Button. Im Popup kann dann der Name für den Anker vergeben werden.

Weiter Information zu Anker in WordPress verwenden, findet ihr hier:

Anchor-Links in WordPress einbauen

Interessante WordPress Plugins

Hier liste ich einige interessante WordPress Plugins auf:

Page Manage Widget

Mit diesem Plugin lassen sich erstellte Seiten komfortabel gliedern. Man kann sie im Widget Block leicht ordnen.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén