Krug-Markus.de

Wi-Fi / Wlan Verbindung auch im Android Standby Modus nutzen

Wi-Fi / Wlan Verbindung auch im Android Standby Modus nutzen

Wi-Fi / Wlan Verbindung im Android Standby Modus

Wi-Fi / Wlan Verbindung im Android Standby Modus

In manchen Android Versionen (überwiegend CustomRoms) seltener in HTC Sense Android Versionen wird im Standby die Wlan- / Wifi-Verbindung abgeschaltet, dies dient in erster Linie um den Akkuverbrauch zu veringern.  Unter gewissen Umständen  ist dieses Verhalten unerwünscht. Zum einen dauert es immer einen Augenblick, wenn man das Smartphone nutzen möchte, bis die Verbindung wieder hergestellt ist, aber viel wichtiger ist der Traffic Verbrauch des Gerätes.

Denn wenn man keinen Volumentarif hat und Apps im Standby Aktualisierungen durchführen ( Wetter Apps, Social Network Apps wie Twiiter, Facebook und Co.,  PushMail), kann es oft zu unerwünschten erhöhten kosten kommen. Auch wenn man einen geringen Volumentarif mit 250MB oder 300 MB hat, kann so sehr schnell das Limit erreicht werden und man ist nur noch mit kastrierter Surfgeschwindigkeit den Rest des Monats unterwegs. Wenn das Volumen schon überschritten wurde, findet man hier die Lösung um die Geschwindigkeit zu erhöhen > Iphone & Android: Performance-Drosselung bei UMTS-Flatrate umgehen

Also kurz, um die Wlan- / Wifi- Verbindung auch im Standby aufrecht zu halten folgende Einstellungen vornehmen:

Im Homescreen die Hardware Taste Menu drücken, dann unter Einstellungen > Drahtlos und Netzwerke > Wi-Fi-Einstellungen > Menu Hardware Taste > Erweitert > Wi-Fi Standby-Richtlinie wählen. Dort die Option > Niemals wählen.

Nun bleibt das Gerät kontinuierlich mit dem Wlan-Netz verbunden.

Schreibe einen Kommentar